Landesturnfest zu Gast in der Peterskirche Weinheim

Im Rahmen des Landesturnfestes wird in der Weinheimer Peterskirche (Grundelbachstraße 114) ein bewegter und bewegender ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Vorbereitet wird er von einem landesturnfest-erprobten ökumenischen Team, in dem u.a. der evangelische Arbeitskreis „Kirche und Sport“ mitwirkt.

 Quelle: Roger Schäfer
Glaube und Sport haben manches gemeinsam

Quelle: Roger Schäfer

Das Turnfest-Thema „gemeinsam – einzigartig – sei dabei“ wurde erweitert: „UnMögliches“ in Szene zu setzen und in Bewegung zu bringen, reizte Tänzerinnen, Turnerinnen und Turner. Die Choreographien wurden von Trainerinnen und Trainern des TV Haslach, des TV Schonach und des TB Bad Dürrheim erarbeitet, musikalisch wird der Gottesdienst von der Band MUSIC CHAOSCREW der Evangelischen Kirchengemeinde Weinheim unterstützt.

Die Peterskirche ist mit ihrer Bauweise, dem Kreuz als Grundriss sowie ihrem Mittelkreis hervorragend für diese Art Gottesdienst geeignet. Zuletzt hatte sich das am Abend des Reformationstages gezeigt, an dem u.a. eine Jazzgruppe und ein Ballett-Duo der Hemsbacher Penguin Tappers in der Kirche zu Gast waren und für Begeisterung sorgten.

Der ökumenische Gottesdienst zum Landesturnfest beginnt am Freitag (1. Juni) um 18 Uhr in der Peterskirche.
 
Kibitzweb im Internet

Quelle: Facebook
Quelle: Twitter
Quelle: Instagram
 
Quelle: Google
Quelle: YouTube
 
Quelle: rss

Meldungen der ekiba