Gebet vor dem Sommerurlaub

Quelle: Anja Blänsdorf

Hilf mir, einzusehen, dass ich Urlaub brauche.
Auch wenn ich weiß, dass er für viele in dieser Welt ein Luxus ist.
Hilf mir, Pause zu machen.
In einer Welt, die ständig beschäftigt ist.
Hilf mir, dass ich die Pause nicht als Mühe erlebe, sondern gerne nach Hause komme.
Hilf mir, den Reichtum der Natur zu genießen.
Die Schönheit der Menschen um mich herum.
Die Fülle, die Pracht, den Überfluss deiner Welt.
Hilf mir, menschlich zu sein.
In einer gnadenlosen Zeit, die immer noch mehr fordert.
Hilf mir, nicht nur zu konsumieren, einmal auszunüchtern und zu staunen über das, was da ist.
In diesem Sommer, der deine Zeit ist.“

 

Christina Brudereck hat uns dieses Gebet freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Mehr von Christina Brudereck finden Sie hier

 
Kibitzweb im Internet

Quelle: Facebook
Quelle: Twitter
Quelle: Instagram
 
Quelle: Google
Quelle: YouTube
 
Quelle: rss

Twitter

 Social-Media-Inhalte aktivieren

Newsletter
Offene Stellen
Meldungen der ekiba